germany

Nachhaltige Elektroinstallation: Schalter aus Rezyklat

Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung gewinnen auch im Bereich der Elektroinstallation zunehmend an Bedeutung. Eine bedarfsgerechte und effiziente Heizungssteuerung sowie intelligente Gebäudetechnik können helfen, Energie zu sparen und die Umweltbelastung zu reduzieren.

Nachhaltigkeit ist zu einem zentralen Thema in vielen Aspekten unseres Lebens geworden, und die Elektroinstallation bildet dabei keine Ausnahme. Im Zuge des wachsenden Bewusstseins für Umweltfragen und die begrenzten Ressourcen unseres Planeten suchen viele Menschen nach nachhaltigen Lösungen, auch im Bereich der Elektrotechnik.

Eine solche Lösung sind Schalter aus Rezyklat, die aus recycelten Materialien hergestellt werden und damit einen Beitrag zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks und zur Schonung der natürlichen Ressourcen leisten.

In diesem Artikel werden wir uns genauer mit nachhaltigen Elektroinstallationen befassen, insbesondere mit Schaltern aus Rezyklat, ihre Vorteile, ihre Anwendungsbereiche und wie sie dazu beitragen können, eine umweltfreundlichere Zukunft zu schaffen.

Die Bedeutung nachhaltiger Elektroinstallationen

Nachhaltige Elektroinstallationen spielen eine immer größere Rolle in der Bau- und Renovierungsbranche. Mit dem Ziel, Energieeffizienz zu maximieren und den ökologischen Fußabdruck zu minimieren, werden umweltfreundliche Materialien und Technologien zunehmend bevorzugt.

Schalter aus Rezyklat sind ein Beispiel für eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Schaltern, da sie recycelte Materialien verwenden und damit zur Kreislaufwirtschaft beitragen.

Herstellung und Materialien

Schalter aus Rezyklat werden aus recycelten Kunststoffen hergestellt, die aus verschiedenen Quellen stammen können, darunter recycelte Flaschen, Verpackungen und andere Kunststoffabfälle.

Diese Materialien werden gesammelt, gereinigt, geschmolzen und zu neuen Schaltergehäusen geformt, wodurch Abfälle reduziert und Ressourcen geschont werden.

Durch den Einsatz von recycelten Materialien können Hersteller den Bedarf an neuen Rohstoffen verringern und gleichzeitig dazu beitragen, Kunststoffabfälle zu reduzieren.

Vorteile von Schaltern aus Rezyklat

Der Einsatz von Schaltern aus Rezyklat bietet eine Vielzahl von Vorteilen, sowohl aus ökologischer als auch aus wirtschaftlicher Sicht. Einer der Hauptvorteile ist die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks, da weniger Energie benötigt wird, um recycelte Materialien zu verarbeiten, als bei der Herstellung von neuen Kunststoffen.

Darüber hinaus helfen Schalter aus Rezyklat, Kunststoffabfälle zu reduzieren und die Umweltbelastung durch Deponien zu verringern.

Anwendungsbereiche und Verfügbarkeit

Schalter aus Rezyklat sind in einer Vielzahl von Anwendungsbereichen erhältlich und eignen sich für den Einsatz in Wohn-, Gewerbe- und Industriegebäuden. Sie sind in verschiedenen Stilen, Farben und Designs erhältlich und können problemlos in bestehende Elektroinstallationen integriert werden.

Viele Hersteller bieten mittlerweile eine breite Palette von nachhaltigen Elektroprodukten an, darunter auch Schalter aus Rezyklat, um den steigenden Bedarf an umweltfreundlichen Lösungen zu decken.

Schalter und Steckdosen aus Rezyklat

Der Einsatz von recycelten Produkten trägt darüber hinaus dazu bei, den ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. In der Elektroinstallation können langlebige Recyclingprodukte eingesetzt werden, die die Umwelt schonen, ohne dass Nutzer auf Funktionalität und Qualität verzichten müssen.

Das Unternehmen JUNG setzt seit vielen Jahren auf den Einsatz von recycelten Kunststoffen in der Produktion. Die Kunststoff-Designabdeckungen und -Designrahmen der Schalterprogramme A CREATION, A 550, A CUBE und A FLOW in Anthrazit matt bestehen bereits zu 95 % aus Rezyklat nach DIN EN ISO 14021 – nachhaltig und ressourcenschonend.

Aufbereiten und wiederverwerten

Sie tragen dazu bei, die Umweltbelastung durch Kunststoffabfälle zu reduzieren. Das Rezyklat ist ein Material, das durch die Aufbereitung und Wiederverwertung von Kunststoffabfällen gewonnen wird.

Im Recyclingprozess werden die Wertstoffe gesammelt, sortiert, gereinigt und anschließend mechanisch zerkleinert. Dieses Material wird dann geschmolzen und zu Rezyklat verarbeitet. Für diesen Prozess kommt Energie aus Wasserkraft zum Einsatz, um konsequent nachhaltig zu produzieren.

Die so hergestellten Rahmen, Lichtschalter, Taster, Drehdimmer und Steckdosen decken ein breites Anwendungsspektrum ab – von der konventionellen Installation bis zum Smart Home.

Nachhaltig produzierte Rahmen und Abdeckungen: JUNG SCHUKO® Steckdose in A FLOW
JUNG SCHUKO® Steckdose im Programm A FLOW in Anthrazit matt

Nachhaltig produzierte Rahmen und Abdeckungen: JUNG Lichtschalter 2-fach in A 550
JUNG KNX Taster F 40 2-fach im Programm A 550 in Anthrazit matt

Cradle to Cradle® – Ein Kreislauf, in dem nichts verloren geht

Neben der Verwendung von Rezyklat geht JUNG mit der Cradle-to-Cradle-Zertifizierung seiner meistgenutzten Einsätze und Schalterprogramme bereits seit längerem einen konsequenten Weg zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. Als bisher einzigem Hersteller weltweit ist JUNG auch die Zertifizierung kompletter KNX Module mit all ihrer diffizilen Technik gelungen.

Cradle to Cradle Certified® ist der internationale Standard für nachhaltige, kreislauffähige und verantwortungsvolle Produkte.

Für eine Zertifizierung wird die gesamte Wertschöpfungskette geprüft, um sicherzustellen, dass Produkte in ihrem vollständigen Produktlebenszyklus keinen negativen Einfluss auf Menschen und Umwelt haben. Die Zertifizierung C2C Material Health belegt, dass bei der Herstellung der JUNG Produkte keine umweltschädlichen Chemikalien verwendet werden.

Alle zertifizierten Teile werden unter Einsatz erneuerbarer Energien hergestellt, sind sortenrein trennbar und können somit dem Recyclingkreislauf zugeführt werden. Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit bei JUNG erhalten Sie unter jung.group.

Fazit

Schalter aus Rezyklat sind eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Schaltern, die dazu beitragen können, den ökologischen Fußabdruck von Elektroinstallationen zu reduzieren und eine nachhaltigere Zukunft zu schaffen.

Durch die Verwendung von recycelten Materialien können sie dazu beitragen, Kunststoffabfälle zu reduzieren und die natürlichen Ressourcen unseres Planeten zu schonen.

Als Verbraucher können wir durch die Auswahl nachhaltiger Produkte wie Schalter aus Rezyklat einen positiven Beitrag zum Umweltschutz leisten und dazu beitragen, eine lebenswerte Zukunft für kommende Generationen zu sichern.

- Advertisement -g

Hinterlasse eine Antwort

Eure Kommentare
Please enter your name here

Mehr


Superdry (EU)


Kürzlich



gremienallee

gremienallee