germany

LG Innotek entwickelt Automobil-Lichtmodul “Nexlide-E”

LG Innotek (CEO Cheol-dong Jeong) gab am 20. April bekannt, dass es “Nexlide-E” entwickelt hat, ein Beleuchtungsmodul für Automobile, das helles und gleichmäßiges Licht erzeugt.

Dieses Kfz-Beleuchtungsmodul besteht aus drei Teilen. Ein LED-Gehäuse, das eine Lichtquelle darstellt, wird auf ein dünnes Substrat montiert. Anschließend bedeckt ein optisches Harz das Gehäuse und das Substrat zum Schutz. Zum Schluss wird eine dünne optische Folie oben auf dem Gehäuse angebracht, um das Licht hell und gleichmäßig zu verteilen. Das Modul kann als Rücklicht, Bremslicht und Scheinwerfer verwendet werden.

Nexlide ist die Service-Marke von LG Innotek für Automobilbeleuchtung, die die Bedeutung einer Lichtquelle der nächsten Generation hat. Der Name ergab sich aus der Kombination der Wörter “Next”, “Lighting” und “Device”. LG Innotek bietet unter der Marke Nexlide sowohl Beleuchtungsmodule für die Automobilindustrie als auch kundenspezifische Lösungen an, wie z.B. das Design optischer Geräte, Vorschläge für das Beleuchtungsdesign und mehr.

Nexlide

Die Nexlide-E ist 63 % heller als das Vorgängerprodukt und erzeugt ein gleichmäßigeres Licht. LG Innotek verwendete eine hochleistungsfähige und hochzuverlässige optische Folie, um die Beleuchtungsleistung zu verbessern. Die Mikromustertechnik des Unternehmens wurde im Film eingesetzt, um eine Vielzahl von Lichteffekten zu erzielen.

Aufgrund seiner Helligkeit kann dieses Lichtmodul mehrere Autolampen mit unterschiedlichen Helligkeitsstandards in einem Modul ersetzen. Dies kann die Raumeffizienz verbessern und mehr Designvariationen der Lampen eines Fahrzeugs ermöglichen.

Die maximale Helligkeit der Nexlide-E wurde von 80 cd (Candela, die Einheit der Helligkeit) auf 130 cd erhöht und ist damit 63 % heller als das Vorgängerprodukt. Damit wird der Helligkeitsstandard von Rückleuchten, Blinkern und Bremsleuchten erfüllt.

Die Bremsleuchten haben den strengsten Helligkeitsstandard. In Europa und Nordamerika müssen sie 110 cd oder höher sein. Denn Bremsleuchten müssen für die Fahrsicherheit unter allen Umständen erkennbar sein.

Das Nexlide-E ist auch stromsparend, denn das Modul ist schon mit einer geringen Strommenge hell genug. Dies ist vor allem für Elektro- und Wasserstofffahrzeuge wichtig, um die Reichweite zu erhöhen (entsprechend dem Kraftstoffverbrauch bei konventionellen Fahrzeugen).

Außerdem können Automobilhersteller mit dem Nexlide-E verschiedene Beleuchtungen eines Fahrzeugs, wie z. B. Rücklicht und Bremslicht, in einem Lichtmodul ersetzen. Die hohe Helligkeit des Produkts macht dies möglich, indem es die unterschiedlichen Helligkeitsstufen von Rückleuchten, Bremsleuchten und Blinkern erfüllt.

Nexlide

Da die Anzahl der verwendeten Beleuchtungsmodule sinkt, können die Automobilhersteller schlankere und kompaktere Lampen entwerfen und die Raumeffizienz durch Verbreiterung des Kofferraums usw. erhöhen.

Die Nexlide-E hat zudem den Vorteil, dass sie ein gleichmäßig helles Licht erzeugt. Auch als Breitstrahler erzeugt sie ein gleichmäßiges Licht ohne blinde Flecken oder plötzliche Unterbrechungen durch Helligkeitsabfall.

Um ein solch helles und gleichmäßiges Licht zu erreichen, entwickelte LG Innotek eine neue optische Folie für das Nexlide-E. Eine nur 0,2 mm dicke Folie, die mit der einzigartigen Mikromustertechnik des Unternehmens hergestellt wird, ist auf dem Kfz-Lichtmodul angebracht. Verschiedene Typen der optischen Folie erzeugen unterschiedliche Lichteffekte.

Die Mikromuster können je nach Art der optischen Folie verändert werden, um die Helligkeit durch Sammeln des Strahls zu erhöhen, eine Flächenlichtquelle durch Streuen des Lichts zu erzeugen oder sogar eine dreidimensionale Lichtform zu erzeugen.

Mit optischen Folien kann LG Innotek kundenspezifische Beleuchtungsmodule ohne aufwändige Designänderungen oder die Verwendung zusätzlicher Komponenten wie einer inneren Linse herstellen.

LG Innotek wird das Nexlide-E nutzen, um seinen Anteil am Markt für Kfz-Beleuchtungsmodule auszubauen.

Um dies zu erreichen, hat das Unternehmen aktiv Werbeaktionen durchgeführt, die auf globale Automobilhersteller in den USA, Japan, Europa und Südkorea abzielen. Das erste Fahrzeug, das mit dem Nexlide-E ausgestattet ist, soll in der zweiten Hälfte dieses Jahres in Serie produziert werden.

LG Innotek konzentriert sich auch auf die Entwicklung von Beleuchtungsprodukten der nächsten Generation. Das Unternehmen entwickelt eine weitere Art von optischer Folie, die die Helligkeit und Gleichmäßigkeit des Lichts weiter erhöht. Außerdem entwickelt das Unternehmen das Nexlide-C+, ein 3D-Beleuchtungsmodul, das 3D-Lichtformen ohne Hilfsmittel wie einen Halbspiegel erzeugt, der 3D-Effekte innerhalb einer Lampe unterstützt.

LG Innotek entwickelt Automobil-Lichtmodul "Nexlide-E"

Insoo Ryu, VP, Head of the Automotive Components & Electronics Business Division, sagte: “Die Nexlide-E ist ein innovatives Produkt, das die Kundenwünsche nach einem unverwechselbaren Beleuchtungsdesign erfüllt, das dem Fahrzeug Charakter verleiht. Mit der Marke Nexlide wird LG Innotek weiterhin ein sicheres und angenehmes Fahrerlebnis mit dem Service für Lichtquellen im Auto bieten.”

Das Marktforschungsinstitut Global Market Insights prognostiziert, dass der Markt für Automobilbeleuchtung von 32,6 Mrd. USD im Jahr 2021 auf 38,5 Mrd. USD im Jahr 2026 wachsen wird.

LG Innotek ist ein hochmoderner Material- und Komponentenhersteller und ein Tochterunternehmen der LG-Gruppe. Die Geschäftsbereiche des Unternehmens umfassen Kernkomponenten für Mobiltelefone, Automobile, Displays, Halbleiter und IoT. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen eng mit Unternehmen aus den Bereichen mobile Geräte, Haushaltsgeräte und Automobilbau zusammen und produziert Kameramodule, elektronische Komponenten für den Automobilbau, drahtlose Kommunikationsmodule und Substratmaterialien.

  • Stichworte
  • LG
- Advertisement -

Hinterlasse eine Antwort

Eure Kommentare
Please enter your name here

Mehr


gremienallee

Kürzlich