germany

Kühlzellen für Jäger – was sind ihre Merkmale?

Jeder Jäger weiß genau, dass es nach der Jagd keine Zeit zu verlieren gilt und man sich Gedanken darüber machen muss, wie man das Wild sichert. Hohe Temperaturen, Luftfeuchtigkeit und Belastungen führen zu einer Verschlechterung der Geschwindigkeit. Was ist die organoleptische Funktion? Nutzen Sie hierfür am besten einen mobilen Jagdkühlschrank! Was möchten Sie tun? Hier sind einige Tipps.

Kühllager für die Jagd im Freien

Der Preis wird auf jedes der Hauptkriterien für die Auswahl von Kühlgeräten angewendet. In diesem Fall müssen Sie viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, ja, jetzt sind Drogenmodelle reich ausgestattet und verfügen über eine mehrjährige Herstellergarantie.

Woher wissen Sie, was Sie meinen? Unter anderem an: Größe (Kapazität) des Gerätes, Zugang zu Technologie (Zugangsmethode, Möglichkeit zur Steuerung und Einstellung der Temperatur, Aufprallgeschwindigkeit, begrenzender und erweiterter Temperaturbereich, Winde, Beleuchtung, Möglichkeit zum Abschließen des Kühlhauses usw.) und Art und Quelle organischer Stoffe.

Jagdkühlschränke zeichnen sich dadurch aus, dass es sich meist um freistehende Behälter handelt.

Dadurch sind sie mobil und können problemlos an jeden Ort transportiert werden. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, sodass Sie sogar mehrere Tierkadaverstücke darin aufbewahren können. Gute Beispiele von Kühlzellen: https://xn--wildkhlsysteme-ksb.de/kuhlzellen-fur-jager/kuhlzelle-klein-2×1/, https://xn--wildkhlsysteme-ksb.de/kuhlzellen-fur-jager/kuhlzelle-mit-rohrbahnn-2×2/ und https://xn--wildkhlsysteme-ksb.de/tiefkuhlzelle-mit-kuhlaggregat/.

Jagdkühlschränke – was zeichnet sie aus?

Die wichtigste Funktion von Jagdkühlhäusern besteht darin, eine Atmosphäre zu schaffen, die die sichere Lagerung von erlegtem Wild begünstigt. Ihr Zweck besteht darin, das Fleisch zu kühlen, die Entwicklung von Mikroorganismen zu verhindern und dadurch das Risiko eines Verderbs zu minimieren.

Jagdkühlschränke zeichnen sich dadurch aus, dass es sich meist um freistehende Behälter handelt. Dadurch sind sie mobil und können problemlos an jeden Ort transportiert werden.

Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, sodass Sie sogar mehrere Tierkadaverstücke darin aufbewahren können.

In solchen Kühlhäusern lagern und kühlen Jäger Großwild (z. B. Hirsche und Rehe) und Kleinwild (Hasen oder Wildschweine). Unter solch günstigen Bedingungen kann der Zartheits- und Reifungsprozess des Fleisches richtig ablaufen, was zu einer Qualitätssteigerung führt und es saftiger und weicher macht.

Es spielt eine große Rolle für den Geschmack von Gerichten, die aus diesem Rohstoff in späteren Verarbeitungsstufen zubereitet werden. Einige Möglichkeiten: https://xn--wildkhlsysteme-ksb.de/zerwirkraumen-mit-kuhlzellen/mobile-wildkammer/ und https://xn--wildkhlsysteme-ksb.de/zerwirkraumen-mit-kuhlzellen/wildkuhlzelle-mit-zerwirkraum/.

- Advertisement -g

Hinterlasse eine Antwort

Eure Kommentare
Please enter your name here

Mehr


Superdry (EU)


Kürzlich



gremienallee

gremienallee