germany

Das virtuelle Schaufenster bummeln | Massivholzmöbel online erleben

Jeder kennt es, man trifft sich Samstag zum Frühstück mit den Freunden in der Stadt. Anschließend nutzt man die gemeinsame Zeit, um von Schaufenster zu Schaufenster zu bummeln. Erwartungsvoll lässt man sich von seinen Lieblingsgeschäften inspirieren, beraten und in den Bann ziehen. Am nächsten Fenster wird wieder mit diesem einen wunderschönen Accessoire geliebäugelt… “Gönne ich es mir heute endlich?”

Das Schaufenster-Bummeln ist seit Generationen eine Tradition, der man gerne nachgeht

Die letzten Jahre haben gezeigt, wie wichtig es ist, Menschen beim virtuellen Einkaufsbummel emotional abzuholen… Vor allem in traditionsorientierten und handwerklichen Branchen stellte dies eine gewisse Herausforderung dar. So auch für den Markt der Massivholzmöbel. Es galt, das Erlebnis des virtuellen Shoppings auf der eigenen Website so zu gestalten, dass potenzielle Kunden sich hier für ihre eigenen vier Wände inspirieren lassen konnten. Das Möbelerlebnis musste authentisch vermittelt werden, die Qualität deutlich gemacht werden. Besucher sollten das Gefühl bekommen, sie können den Duft des Leders wahrnehmen und die streichzarte Oberfläche der Massivholztische spüren.

Beim Durchstöbern von Onlinemärkten stehen viele Nutzer vor den gleichen Fragen: Wer und was steckt hinter dieser Marke?  Fühle ich mich hier gut aufgehoben?  Löst dieser Onlinemarkt vielleicht mein Einrichtungsproblem? Wie bequem sind die Möbel tatsächlich und handelt es sich um echtes Handwerk?

möbel online

In einem Geschäft könnte man diese Fragen schnell durch eine persönliche Beratung beantwortet bekommen.

Die Familienmanufaktur Naturnah Möbel beschäftigt sich mit diesen Anforderungen seit einigen Jahren und bietet online allen Besuchern ehrliche Einblicke in die eigene Manufaktur. Zu finden sind hier hochwertige Massivholzmöbel, insbesondere für den familiären Ess- und Schlafbereich.

Mit einem innovativen Konfigurator können sich Interessenten unmittelbar zwischen verschiedenen Bezugsfarben, Maßen und Holzartendurchprobieren.

Außerdem können sie sich von unzähligen Sitz- oder Eckbankvarianten sowie Tisch- und Stuhldesigns für den kleinen und großen Essbereich inspirieren lassen.

Um sich von Zuhause aus dennoch von Optik und Haptik final überzeugen zu lassen, können Muster kostenfrei geordert werden. On top gibt es bei Bedarf sogar noch die Möglichkeit, sich vom Expertenteam per Videotelefonie individuell zu seinen Wunsch-Möbeln beraten zu lassen.

Vertrauen auch virtuell aufbauen!

Gerade im Premiumsegment ist das Vertrauen zwischen Kunden und einer Marke von höchster Relevanz. Unseriöses Auftreten, wie ewige Warteschleifen, erfolglose Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon oder viel zu langes Warten auf Rückmeldung der Service-Mitarbeiter sind absolut fehl am Platz. Solche online Shops sollten in jedem Fall gemieden werden.

Leider trifft man immer wieder auf schlechten Kundenservice im Internet. In einem guten Geschäft steht einem der persönliche Ansprechpartner in der Regel schnell mit Rat und Tat beiseite.

Das Familienunternehmen Naturnah Möbel hat es sich zum Ziel gesetzt, Online-Kunden mit einem tadellosen Kundenservice zu begeistern. Mit einem persönlichen Berater an der Seite sollen alle aufkommenden Fragen schnellstmöglich beantwortet werden. Der Kunde soll sich zu keiner Zeit hilf- oder orientierungslos fühlen und sein online Shoppingerlebnis sorglos genießen Vor allem zur kalten Jahreszeit klingt das virtuelle Schaufenster-Bummeln auf den richtigen Online-Märkten doch ganz attraktiv, oder?

“Es ist möglich, Massivholzmöbel online erlebbar zu machen. Man muss es nur richtig umsetzen: von Mensch zu Mensch.” So der Inhaber und Gründer Benjamin Schobel.

- Advertisement -g

Hinterlasse eine Antwort

Eure Kommentare
Please enter your name here

Mehr



Kürzlich



gremienallee

gremienallee