germany

Haben flexible Büros auch nach der Pandemie eine Chance?

ShareSpace ist ein polnisches Start-up und wurde von Robert Chmielewski und Marcin Dyszynski 2016 gegründet. Im August 2018 hat das Unternehmen die erste Büromiete Transaktion in Polen auf Basis der Blockchain-Technologie erstellt und expandierte kurz darauf nach Deutschland.

Seit dem 24. November diesen Jahres müssen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern wieder das Recht auf Arbeit im Home Office einräumen. Diese Regelung, die in Deutschland zunächst bis Frühjahr 2022 beschränkt ist, könnte sich aber dauerhaft etablieren und damit massiv die Entwicklung des gewerblichen Immobilienmarktes beeinflussen.

“Während der gesamten Pandemie habe ich gesehen, wie flexible Büros gut durchdachte Hygienerichtlinien eingeführt haben. Sie haben Pionierarbeit in Bezug auf soziale Distanzierung, Entverdichtung des Arbeitsplatzes, angemessene Kommunikationsbeschilderung und die Verteilung von Hygienematerialien geleistet.

a

Ein gesunder Arbeitsplatz ist und bleibt für jedes Unternehmen eine der begehrtesten Eigenschaften eines Büros. Die Pandemie hat uns auch gezeigt, dass die soziale Dynamik, die das physische Büro bietet, nicht zu unterschätzen ist.”, äußert sich Robert Chmielewski.

Der Trend zu flexiblen Bürolösungen hat notgedrungen mit der Covid-Pandemie begonnen und wird sicherlich auch weiterhin anhalten. Gerade die Gründerszene profitiert von kurzfristig verfügbaren Büroräumen, doch auch etablierte Unternehmen nutzen bereits flexible Arbeits- und Meetingplätze.

“Es gibt auch immer mehr Anzeichen dafür, dass Unternehmen gegenüber Unsicherheit anfälliger sind. Was bedeutet, dass sie eher dazu neigen, flexible Mietverträge zu übernehmen, um Risiken zu minimieren. Sie werden sich auch auf das Kerngeschäft konzentrieren wollen, sich nicht verzetteln und die Verwaltung ihrer Räume an erfahrene Anbieter auslagern.

Während schwierige Zeiten vor uns liegen und die Auslastung sicherlich sinken wird, wird die Änderung nur vorübergehend sein. Wenn sich der Staub gelegt hat, werden die vier oben genannten Trends dafür sorgen, dass flexible Büros wahre Gewinner nach der Pandemie sind.”, so weiter der Mitgründer Robert Chmielewski.

- Advertisement -g

Hinterlasse eine Antwort

Eure Kommentare
Please enter your name here

Mehr


gremienallee

Kürzlich



gr